Hohenbüchener Hundeverein mit erfolgreicher Herbstprüfung

Am Sonntag, 1. Dezember 2019 richtete die Ortsgruppe Hohenbüchen des Vereins für Deutsche Schäferhunde ihre mehr als gut besuchte Herbstprüfung aus. Insgesamt gingen sieben Hunde und Hundeführer unter den kritischen Augen von Leistungsrichter Jörg Schridde (Peine) und Leistungsrichteranwärter David Brechmann (Holzminden) an den Start. Fünf Teams konnten das Prüfungsziel erreichen, ein Team fiel während der Prüfung krankheitsbedingt aus. Nach einem gemeinschaftlichen Frühstück legte eine Teilnehmerin den Sachkundenachweis mit Bravour ab ehe sich die ersten drei Teams an die Fährtenarbeit machten. Sabine Ost mit Chris vom Haus Oliver ersuchte sich vorzügliche 96 Punkte und Jan-Philipp Ruhland mit Hercules vom Großen Ex kam auf sehr gute 94 Punkte. Ein Team konnte keine Spur aufnehmen und erreichte das Prüfungsziel leider nicht.  Nach der Rückkehr auf den Platz zeigten die „Begleithunde“ ihr Können. Tanja Rode mit Allex Chaak Helvetia Grande, Leora Conrad mit Zusa von der Sabinchen Klause und Reinhardt Schmidt mit Geezer von Gebrüder Grimm konnten das Prüfungsziel erreichen. Für eine Teilnehmerin reichte es an diesem Tag leider nicht für ein Ausbildungskennzeichen. In der anschließenden Unterordnung erreichte Willi Gusek mit Jalid gute 80 Punkte, Sabine Ost mit Chris 85 Punkte und Jan-Philipp Ruhland mit Hercules 88 Punkte, ehe Ruhland seinen „Culle“ krankheitsbedingt von der weiteren Prüfung zurückzog. Der letzte Prüfungsschritt war an diesem kalten und nebligen Sonntag der Schutzdienst, indem erneut Willi Gusek mit Jalid antrat. Als Schutzdiensthelfer stand Julian Welz zur Verfügung. Hier konnte das Duo gute 80 Punkte erreichen. Reinhardt Schmidt in seiner Funktion als Ausbildungswart sowie Jörg Schridde als Leistungsrichter bedankten sich bei den Prüfungsteilnehmern sowie der Ortsgruppe für die erbrachten Leistungen und verabschiedeten Hund und Hundeführer in den wohlverdienten Feierabend.  

Foto: v.l.n.r.: Tanja Rode, Andreas Funke (Prüfungsleiter), Leonora Konrad, Willi Gusek, Julian Welz (Schutzdiensthelfer) Sandra Koch, Jörg Schridde (Leistungsrichter), Reinhardt Schmidt, Jan-Philipp Ruhland, David Brechmann (Leistungsrichteranwärter) und Sabine Ost. 

Hohenbüchener Hundeverein mit erfolgreicher Herbstprüfung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.